Verbessern Sie Ihr Firmenimage

Gute Umgangsformen überzeugen Ihre Kundschaft

Haben Sie ein gutes Image?

FirmenseminareStellen Sie sich einmal folgende Szene vor:

Sie werden zufällig Zeuge, wie schludrig die Empfangsmitarbeiter*innen einen gerade angekommenen Gast behandeln. Zunächst ignorieren sie den Gast, weil sie telefonieren oder anderweitig dringende Aufgaben zu erledigen haben. Dann endlich nehmen sie Notiz von ihm, die Begrüßung ist jedoch zu lässig. Während der Gast auf seinen Gesprächspartner wartet, stehen drei Kollegen und Kolleginnen beieinander und diskutieren lautstark Firmeninternas. Sie sind entsetzt und denken: „Oh je, was denkt unser Gast nur von uns?“

Nun fallen Ihnen immer mehr Situationen ein, in denen Ihnen Nachlässigkeiten im Benehmen, im Erscheinungsbild der Angestellten und in Puncto Ordnung und Sauberkeit aufgefallen sind.

Sie erkennen: „Wir müssen an unserem Firmenimage arbeiten. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen müssen dringend Ihr Auftreten intern und extern optimieren, denn sie sind die Repräsentanten unserer Firma“.

Was bedeutet Image?

Image heißt übersetzt Bild. Reden wir vom Image einer Person oder einer Firma, bedeutet es das Gesamtbild, das wir von ihr haben. Dieses Bild entsteht durch Eindrücke, Erfahrungen, Gefühle, Informationen und Meinungen.

Damit ein Unternehmen seine Einzigartigkeit, seinen Stil unterstreicht, braucht es eine eigene Identität – die Corproate Identity (Unternehmens-Identität).

Die Corporate Identiy setzt sich hauptsächlich zusammen aus

FirmenseminareAuf ein schickes Design mit einem durchgängigen Designkonzept legen sehr viele Firmen großen Wert. Da ist jedes Stück Papier perfekt designed und passt zusammen.

Ganz anders verhält sich die Sache hingegen bei der Unternehmenskultur, der Unternehmenskommunikation und beim Benehmen.

Die meisten Unternehmen haben zwar ein Leitbild zur Unternehmenskultur erarbeitet. Es hängt ordentlich gerahmt gut sichtbar im Betrieb. Die wenigsten leben allerdings nach ihr.

Genauso verhält es sich mit der Unternehmenskommunikation sowie dem Benehmen. Hier gibt es selten einheitliche Standards, und manch einer hält das Thema Benehmen und Kommunikation für überbewertet. 

Nur: Welcher Kunde sagt schon: „Hey, die haben ein tolles Logo. Da fühle ich mich wohl, und da gehe ich immer wieder hin“?

Wie begeistert hingegen reagiert Ihre Kundschaft auf einen höflichen, aufmerksamen Service, eine angenehme Atmosphäre und saubere, ordentliche Räumlichkeiten! Darüber reden sie, und das macht sie zu Ihren Stammkunden.

6 GRÜNDE, WARUM EIN POSITIVES FIRMENIMAGE FÜR SIE SO WICHTIG IST

  1. Sie sind beliebt und erfolgreicher
  2.  Sie heben sich von den Mitbewerbern ab
  3.  Sie haben mehr Kundschaft und damit gute Umsätze
  4.  Ihre begeisterte Kundschaft macht gratis Werbung für Sie
  5.  Ihre Angestellten arbeiten motivierter und treten selbstsicherer auf
  6.  Das gute Betriebsklima sorgt für eine größere Produktivität

FirmenseminareSo verbessern Sie Ihr Firmenimage nachhaltig

Umgang im persönlichen, telefonischen und schriftlichen Kontakt, Erscheinungsbild und Auftreten, Diskretion und Umgang unter Kollegen und der Umgang mit Beschwerden entscheiden darüber, ob Ihr Kunde den Daumen hebt oder senkt. Senkt er ihn, ist es sehr schwer, ihn zurückzugewinnen. Schlimmer noch: Er wird auch noch anderen davon abraten, bei Ihnen Kunde zu werden.

Beugen Sie diesem Worst Case vor. Gut geschulte Mitarbeiter*innen, die in jeder noch so schwierigigen Situation stilsicher und souverän auftreten, sind die Sympathieträger*innen Ihres Unternehmens. Sie werden erleben, wie sich selbst mit kleinen Gesten eine langjährige Kundenbeziehung aufbauen lässt. Und wie Ihre Angestellten davon profitieren. In einem harmonischen Umfeld fühlen sich Kund*innen und Mitarbeiter*innen gleichermaßen wohl. Eine Win-win-Situation für alle Beiteiligten.

Gönnen Sie Ihren Angestellten ein Businessknigge-Seminar. Die Seminare beinhalten sämtliche Themen rund um das stilvolle Auftreten – von den Umgangsformen im direkten Kundenkontakt sowie am Telefon, Empfehlungen für die Businessgarderobe, internationalen Knigge-Empfehlungen, Repräsentieren auf Messen über das perfekte Geschäftsessen bis zur Organisation und Leitung von gelungenen Meetings und Veranstaltungen.

In den praxisnahen Seminaren erarbeiten wir gemeinsam die richtigen Umgangsformen. Vorab teilen mir die Teilnehmenden mit, wo sie der Schuh drückt. Darauf abgestimmt, gestalte ich den Seminarablauf. So erhalten sie bereits im Seminar praktische Anleitungen zur Umsetzung im Arbeitsalltag.

Meine langjährige Erfahrung und meine Leidenschaft für mein Thema „Businessknigge“ garantieren Ihnen praxisnahe und unterhaltsame Seminare.

Seminarinhalte 

  • Besucher stilvoll empfangen
  • Meetings professionell organisieren und leiten
  • Veranstaltungen perfekt organisieren und gestalten
  • Richtig grüßen und begrüßen
  • Sich selbst und andere richtig vorstellen
  • Visitenkartenknigge
  • Die hohe Kunst des Small Talks
  • Du oder Sie im Business?
  • Diskret und taktvoll auftreten
  • Wie Sie einen guten ersten Eindruck machen
  • Angenehmes Ambiente und freundliche Atmosphäre im Unternehmen
  • Ordnung und Sauberkeit
  • Interner Umgangston
  • Sich gepflegt und zur beruflichen Anforderung passend kleiden und stylen
  • Professionell repräsentieren auf dem Messestand
  • Worauf es bei einem Geschäftsessen ankommt
  • Sicher auftreten im Restaurant
  • Welche Aufgaben Sie als Gastgeber/in haben
  • Wie sich als Gast korrekt benehmen
  • Tischkultur und Tischmanieren
  • Kleine Getränkekunde
  • Tipps, wie Sie Ruhe bewahren
  • Richtig auf die Beschwerde reagieren
  • Die Kundschaft am Ende zufrieden stellen
  • Mit der passenden Geschäftskorrespondenz punkten
  • E-Mail Regeln
  • Professionell am Telefon
  • Richtig verhalten in Videokonferenzen
  • Ich-Du-Wir-Botschaften
  • Positiv formulieren
  • Aktive Sprache
  • Floskeln vermeiden

FirmenseminareGestalten Sie Ihren individuellen Seminarplan entsprechend Ihrer speziellen Anforderungen

Wählen Sie aus den Seminarinhalten die Module nach Ihren Bedürfnissen Anforderungen und Zielen aus. Nach einem eingehenden Beratungsgespräch mit Ihnen strukturiere ich das Seminarprogramm nach Ihren Vorgaben. 

Für die besten Resultate und das perfekte Umsetzen in die Praxis haben Sie die Wahl aus meinem erweiterten Service:

Bevorzugen Sie das Online-Lernen?

Beide Formen der Seminare haben Vor- und Nachteile. Für diejenigen, die es vorziehen Seminare in kurzen Einheiten online zu absolvieren, habe ich ein Konzept für Online-Seminare entwickelt.

Die Kurseinheiten teilen sich in 6 x 1,5-stündige Einheiten auf. Buchen Sie nach und nach völlig flexibel Ihre Module.

Für den optimalen Lernerfolg ist die Teilnehmerzahl auf maximal 6 Teilnehmende begrenzt.

Starten Sie jetzt Ihre Charmeoffensive und bringen Sie Ihr Geschäft voran